St. Leonhardus-Gedenktag in Bachem

Traditionell fand in Bachem in der kleinen Leonhardus-Kapelle eine Messe zu Ehren des Heiligen statt. Dechant Jörg Meyrer feierte mit den Gläubigen einen besinnlichen Gottesdienst. Anschließend lud die neu formierte Bachemer Backgruppe unter der Regie von Heinz Kurth und fachkundiger Leitung von Andreas Graf zu frisch gebackenem Streuselkuchen und belegtem Brot aus dem Ofen des Backes ein. Ortsvorsteher Ulrich Stieber spendierte zum erstmaligen Verkosten den neuen 2020er Wein von den Weinstöcken im Ort, den „Bachemer Ruude“, nicht ohne auch allen Beteiligten für den gelungenen familiären Abend zu danken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.